Java Nebenprojekt #1: “Parkhaus”

Willkommen zu einer neuen Post-Reihe über kleinere Java-Nebenprojekte. Hier stelle ich kurz und prägnant vor, was ich so außer StarGame in Java mache.
Diese Projekte entstehen teilweise im Zusammenhang mit aktuellem Stoff im Informatikunterricht in der Schule. So auch das erste Projekt, über dass ich heute schreiben werde:

Java Nebenprojekte: #1 “Parkhaus”

Diese BlueJ spielerei entstand nebenher im Informatikunterricht und wurde von mir innerhalb einer Viertelstunde zuhause feriggestellt, sodass die gesamte Arbeitszeit bei rund 1h, 20 Minuten liegt.

Parkhaus Java Projekt: BlueJ Projektansicht
Parkhaus Java Projekt: BlueJ Projektansicht

Parkhaus Java Projekt: BlueJ Projektansicht

Hier sieht man die 5 verschiedenen Klassen. Die untenstehende Liste ist mit dem Quellcode der jeweiligen Klasse verlinkt:
Auto
Lesegerät
Schranke
Lichtschranke1 & Lichtschranke2

Das “Auto” wird benutzt, um eines von drei Möglichen Szenarien zu simulieren:
– Einfahrt mit gültiger Karte
– Einfahrt mit ungültiger Karte
– Ausfahrt
Zu jedem Szenario gibt es eine zugehörige Methode, welche wiederum diverse Methoden in den anderen Klassen aufruft, um den Ablauf des Szenarios zu simulieren.
Während der Simulation geben alle Komponenten Statusmeldungen af die Konsole aus (“Schranke ist bereit”, “Karte gültig, Schranke wird geöffnet!”).

Die Methode einfahrt_karte_gueltig() wurde aufgerufen. Man sieht die Statusmeldungen in der Konsole und eine Nachricht, dass die Simulation beendete wurde.
Die Methode einfahrt_karte_gueltig() wurde aufgerufen.

Eine weitere Erklärung der einzelnen Methoden wird an dieser Stelle nicht gegeben, da das den Rahmen dieser Artikel-Serie sprengen würde. Außerdem sind die Methoden sehr einfach zu verstehen.

Das Projekt kann hier heruntergeladen werden (zip, 10kb):

>>Download<<

Wie gefällt euch diese neue Serie?
Ich verspreche, ich werde sie häufiger aktualisieren, als ich die Website im allgemeinen bisher gepflegt habe. 😉

-chris@conath.me